Spaziergänge für Vogelfreunde

Bandeau_Ornitho1

Die Feuchtgebiete und die Küste sind Naturräume, deren Schutz von besonderer Wichtigkeit ist, da sie vor allem für die Zugvögel im Winter ein wichtiger Rastplatz sind, an dem sie Ruhe und Nahrung finden. Aber auch für die anderen Vogelarten, die ab dem Frühjahr dort anzutreffen sind, ist der Sumpf eine geschützte Niststätte.
Bei den Spaziergängen zum Thema Vogelkunde in Blonville können Sie die verschiedenen (teilweise sogar seltenen !) Vogelarten in ihrem natürlichen Lebensraum beobachten.

Hinweiseorniho

Kostenlose für jede Altersklasse, Dauer ca. 2 Stunden, Beginn 10 Uhr. Bringen Sie wenn möglich ein Fernglas mit. Anmeldungen im Fremdenverkehrsbüro : begrenzte Teilnehmerzahl !

Termine 2016 :
(genaues Datum wird noch bekanntgegeben).

Lesen Sie den Artikel Erfahrung Perrine : Klicken Sie hier